Mr und Mrs

Zu Zweit um die Welt | Mr & Mrs Maxwell–Scott Reihe

In den kommenden Wochen werden wir auf unserem Blog im Rahmen unserer Mr & Mrs Maxwell-Scott Reihe ein paar echte Power-Paare vorstellen. Los geht es mit David und Katharina vom österreichischen Reiseblog Ausreiser.

Eine Woche in Italien, dann mal eben nach Dubai und schon geht es weiter nach Neuseeland. David Kitzmüller und Katharina Wimmer reisen inzwischen seit ein paar Jahren zusammen kreuz und quer durch die Weltgeschichte und dokumentieren ihre Erlebnisse dabei auf ihrem Blog. Wir haben das Pärchen aus Österreich zum Interview getroffen und mit ihnen über die Reiselust, witzige Erlebnisse und den passenden Reise-Style gesprochen:

Ausreiser
Ausreiser
Bildquelle: Ausreiser Reiseblog

Wie seid ihr auf die Idee gekommen, zusammen durch die Weltgeschichte zu reisen?

“Schon als wir uns kennengelernt haben, war das Reisefieber bei uns beiden vorhanden. Nach einem gemeinsamen Monat in Bali stand fest, dass uns diese Leidenschaft für immer begleiten würde. Reise-Erlebnisse sind einfach noch schöner, wenn man sie teilt.”

Wie viel Planung steckt in jeder Reise?

“Wir organisieren alle unsere Reisen selbst und verzichten auf den Gang ins Reisebüro. Dadurch ist die Planung im Vorfeld besonders umfangreich. Aber Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Und schon beim Ankommen im Reiseland gut Bescheid zu wissen, ist für uns in jedem Fall ein Vorteil. So sind wir flexibler und können den Urlaub besonders genießen.”

 

Achtet Ihr unterwegs drauf, stylish angezogen zu sein?

“Ja! Auch wenn das immer ein bisschen vom Reiseziel abhängt. Während in der Wüste oder im Dschungel eher Funktionalität und Komfort im Vordergrund stehen, achten wir bei Citytrips besonders darauf, in Sachen Style nicht umgehend als Touristen identifizierbar zu sein.”

 

Welches Reiseziel war bis jetzt euer Favorit? 

“Neuseeland war so lange das Reiseziel unserer Träume. Als wird dort vor drei Jahren gelandet sind, hat sich das „andere Ende der Welt“ sofort einen festen Platz in unserem Reiseherz gesichert. Neuseeland ist unglaublich abwechslungsreich und die Menschen besonders freundlich. Das ist für uns eine Destination, die man unbedingt öfter als einmal besuchen sollte. “

Ausreiser
Katharina mit dem FleroS Leder Weekender von Maxwell-Scott
Reisen

Welche Reisen sind für die nächsten Monate und Jahre geplant?
“Wir heiraten bald und beginnen gerade unsere Hochzeitsreise zu planen. Diese Reise soll natürlich eine ganz besondere sein – und wird uns entweder nach Hawaii oder Tansania führen. Unser Ziel ist es, Reisen generell nicht als Urlaub vom Alltag zu betrachten. Vielmehr geht es uns darum, so viel wie möglich unterwegs zu sein, um die Welt besser kennenzulernen.”

Wie wichtig ist das richtige Reisegepäck für euch?
“Reisen macht nur dann wirklich Spaß, wenn auch das Gepäckstück zum eigenen Reisestil passt. Das richtige Reisegepäck ist strapazierfähig, flexibel, geräumig und soll gleichzeitig auch noch gut aussehen. Die Hartschalenkoffer verstauben bei uns im Keller – wir bevorzugen Rucksack und/oder Weekender. Der Rucksack landet im Aufgabegepäck, der Weekender darf mit ins Flugzeug.”

Was war das Witzigste/Absurdeste, was Ihr bis jetzt auf euren Reisen erlebt habt?

“Wir haben uns auf einer kleinen Seychellen-Insel vor einem Supermarkt aus einem geliehenen Wagen ausgesperrt. Der Supermarkt-Besitzer hat dann erstmal versucht, das Auto aufzubrechen (ohne Erfolg) – bevor er dann gefragt hat, wem der Wagen eigentlich gehört. Als wir ihm den Namen unseres privaten Vermieters gesagt haben hat er laut gelacht und gemeint, den kenne er natürlich. Ein Telefonat später war unser Auto offen und wir um eine großartige Erfahrung reicher. Ein Tipp: Wenn man sich schon aus dem eigenen Auto aussperrt, dann am besten auf einer kleinen Insel, wo jeder jeden kennt.”

Wir haben das passende Reisegepäck für jeden Trip: