Verlängertes Weihnachtsrückgaberecht bis zum 15. Januar 2019

Ledergerbung

Darum ist die pflanzliche Ledergerbung besser für die Umwelt

Bei Maxwell-Scott nutzen wir das hochwertigste italienische Leder, welches pflanzlich gegerbt und verarbeitet wird. Dieses Leder hat eine satte Farbe und eine wunderschöne, natürliche Oberfläche. In der Modeindustrie spielt allerdings auch Nachhaltigkeit eine große Rolle, darum erklären wir, warum die pflanzliche Ledergerbung die umweltbewusste Methode ist…

Ledergerbung
Consorzio Vera Pelle Italiana Conciata al Vegetale

Nur natürliche Extrakte werden für das Leder verwendet


Wie die Beschreibung schon verrät, wird pflanzlich gegerbtes Leder nur mit natürlichen und organischen Tanninen behandelt. Diese Tannine werden aus Pflanzen oder Bäumen gewonnen und dann mit der Maserung des Leders kombiniert. Die Farbstoffe des Kastanienbaumes sind ein sehr beliebtes Extrakt, da sie tief in die Fasern des Leders eindringen und dem Material die satten Brauntöne geben. Die pflanzliche Gerbung ist eine sehr traditionelle Methode, denn die Technik wird bereits seit Jahrhunderten genutzt und immer noch hoch geschätzt.

Für die Gerbung wird kaum Elektrizität genutzt


In traditionellen Leder Gerbereien ist man der Ansicht, dass Handwerkskunst effektiver ist, als moderne Technologien es je sein können. Das italienische Konsortium der Ledergerber hat es sich zur Aufgabe gemacht, die alten Traditionen am Leben zu erhalten, denn anders als in anderen Industrien hat hier die Maschine noch nicht die Handarbeit ersetzt. Es wird kaum Energie für die klassische Ledergerbung verbraucht – auch wenn das den Prozess verlangsamt. Nach der pflanzlichen Gerbung werden die Lederstücke aufgehangen und trocknen ganz ohne Technik an der Luft.

Ledergerberei
Consorzio Vera Pelle Italiana Conciata al Vegetale
Ledergerberei

Das Leder wird nicht mit synthetischen Substanzen bearbeitet


Pflanzlich bearbeitetes Leder ist gemacht, um dem Zahn der Zeit zu widerstehen. Genau wie unsere Haut zeigt das Leder kleine Unebenheiten und Nuancen, die jedes Lederstück zu einem echten Unikat werden lassen. Nach der Gerbung wird das Leder daher nicht weiter bearbeitet – keine synthetischen Substanzen werden hinzugefügt, um es haltbarer zu machen. Dadurch kann das Material atmen und seine natürliche Schönheit entfalten. Für echte Kenner des Fachs ist pflanzlich gegerbtes Leder daher die einzige Wahl, denn es wird mit der Zeit die ganz persönliche Geschichte des Besitzers widerspiegeln.

    ‘Pflanzlich gegerbtes Leder wird Raum zum Atmen gegeben. Die Elemente der Natur dringen mit der Zeit in der Leder ein und bringen den authentischen und natürlichen Charakter des Materials noch mehr zum Vorschein.’

Der komplette Abfall wird recycelt


Ledergerbereien, die von dem italienischen Konsortium der Leder Gerber zertifiziert sind, haben die Verantwortung, allen Abfall aufzuräumen, wiederzuverwerten oder zu recyceln. Für die Gerber ist es wichtig, dass das Lederhandwerk so umweltfreundlich wie möglich bleibt, daher werden große Summen in die Verbesserung von Recycling- und Reinigungssystemen gesteckt. Fasern, die vom Leder entfernt wurden, werden zu Düngemittel für die Landwirtschaft verarbeitet und Abfall aus der Reinigung kann zur Ziegelproduktion für den Hausbau verwendet werden.

Ledergerberei
Consorzio Vera Pelle Italiana Conciata al Vegetale

    Entdecken Sie unsere Produkte aus pflanzlich gegerbtem Leder: