Oscar Looks 2018

Die besten Looks der Oscar Verleihung 2018

Nach diversen Preisverleihungen, wo der Dresscode komplett Schwarz war – um Solidarität für die Time’s Up Kampagne zu zeigen – ging es bei den diesjährigen Oscars wieder deutlich farbenfroher zu. Statt sich durch ihren Style auszudrücken, sprachen die Stars lieber direkt in Interviews die Probleme an – und trugen dabei, wonach ihnen eben war. Hier sind unsere Favoriten der besten Oscar-Looks 2018…

Statement Farben

Der bekannte rote Teppich wurde am Sonntagabend mit Kleidern aus leuchtendem Gelb, kräftigem Blau und sattem Orange kombiniert. Diese vibranten Looks zeigen, dass Farben endgültig wieder in die Hollywood-Welt zurückgekehrt sind und es jetzt ruhig so bunt wie möglich sein darf. Im aktuellen Klima der Frauenbewegungen muss sich niemand mehr hinter einem schlichten Kleid verstecken – wenn man Farbe mag, dann ist jetzt die richtige Zeit, um diese stolz zu tragen.

Oscar Looks 2018
Oscar Looks 2018
Oscar Looks 2018
Credit: vogue.com

Glamour und Glitzer

Hollywood Glamour mit Schimmerfaktor gab es bei der 90. Oscarverleihung gleich in mehreren Ausführungen. Ob mit freiem Rücken, hochgeschlossen oder mit Sweetheart-Ausschnitt, die Kleider diverser Starts schimmerten im Blitzlicht der Fotografen nur so um die Wette. Dabei war der klare Trend dieses Jahr, dass der Schimmer matt gehalten wurde und dadurch an Roboter der Zukunft und ferne Galaxien erinnerte.

Oscar Looks 2018
Oscar Looks 2018
Credit: vogue.com

Luxus Smoking

Für die Gentlemen der Hollywood Elite gilt der Smoking nach wie vor als das Kleidungsstück der Wahl für die Oscar Verleihung. In den letzten Jahren sieht man allerdings auch vermehrt edle Anzüge und moderne Schnitte – und auch bei der diesjährigen Preisverleihung waren diese modernen Ensembles zu bewundern. Schauspieler Timothee Chalamet, bekannt aus Lady Bird und Interstellar, wählte ein modernes Outfit komplett in Weiß welches er gekonnt mit schwarzen Lederboots kombinierte.

Oscar Looks 2018
Oscar Looks 2018
Oscar Looks 2018
Credit: vogue.com

Schlichte Eleganz

Schlicht, einfach und ergreifend: Besonders im Rampenlicht möchte natürlich niemand einen peinlichen Fashion-Fauxpas haben und ein schlichtes, aber elegantes Abendkleid ist daher die sichere Wahl. Bei diesem Minimalismus geht es nicht darum, sich hinter dem Kleid zu verstecken oder alle Blicke auf sich zu ziehen – man ist schlicht und einfach gut angezogen und braucht sich damit auch nicht verstecken.

Oscar Looks 2018
Oscar Looks 2018
Oscar Look 2018
Credit: vogue.com

Verspielte Rüschen

Auch wenn im Moment Feminismus eine große Rolle in Hollywood spielt, ist nichts verkehrt daran, dass Frauen sich feminin und wie eine Prinzessin kleiden möchte. Denn wann hat man schon mal die Möglichkeit, sich so richtig in Schale zu schmeißen und das Abendkleid aus dem Schrank zu holen? Genau das haben sich wohl auch einige Stars gedacht und zu Pastelltönen, Tüll und Perlen gegriffen und den ultimativen Oscar’s 2018 Märchenlook kreiert.

Oscar Look 2018
Oscar Look 2018
Oscar Look 2018
Credit: vogue.com

Preisverdächtiges italienisches Leder 

Was passierte bei der Oscar Verleihung 2018?

Oscar 2018
Credit: vox.com

Der 89-jährige amerikanische Screenwriter James Ivory wurde der älteste Oscargewinner aller Zeiten, als er am Wochenende den Preis für seine Arbeit an dem Film Call Me By Your Name erhielt. In dem romantischen Film, der auf einem Buch basiert, spielt der Schauspieler Timothee Chalament mit, dessen Gesicht sich Ivory kurzerhand auf sein Shirt druckte und die Verleihung damit besuchte.

Oscar Verleihungen sind dafür bekannt, dass sie Hollywood Schauspieler in emotionale Häufchen verwandeln können – was zum Teil zu sehr langen Dankesreden führen kann. Bei der diesjährigen Verleihung verschenkte Gastgeber Jimmy Kimmel kurzerhand einen Jet Ski im Wert von $18,000 für die kürzeste Rede. Der Preis wurde von Mark Bridges gewonnen, der einen Oscar für Best Costume Design für den Film Phantom Thread erhielt und sich am Mikrofon sehr kurz fasste.

Oscar 2018
Oscar 2018

Die Oscars wären nicht die Oscar’s ohne einen kleinen Aufreger von Jennifer Lawrence. Dieses Jahr filmten die Kameras sie dabei, wie sie in ihrem Dior Kleid kurzerhand einfach über die Stühle des Theaters kletterte – inklusive Weinglas in der Hand. Die 27-jährige Schauspielerin ist bereits bekannt für ihre witzigen Interviewanfragen und ihr eher unkonventionelles Handeln. Dann mal Prost, Miss Lawrence.

Frances McDormand hat für ihre Rolle in dem Film Three Billboards Outside Ebbing, Missouri den Preis als beste Schauspielerin gewonnen. Sie nutzte ihre Rede dazu, um bei Filmen für einen Inclusion Rider zu werben. Dabei handelt es um einen Vertrag, der Vielfalt an einem Filmset sicherstellt.

Oscar 2018