Resort

Die besten Ski Destinationen für die Wintersaison 2017/2018

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, im neuen Jahr in die Berge zu fahren und den Schnee zu genießen, dann gibt es paar Hotspots, die Sie auf Ihrem Radar haben sollten. Hier sind ein paar exzellente Ski Resorts, die Sie diese Wintersaison unbedingt einmal ausprobieren sollten…

Severins Alpine Retreat, Lech

Direkt an einem Berghang gelegen, bietet dieses luxuriöse Chalet den Komfort, den man nach einem langen Tag auf der Skipiste haben möchte. Zur Verfügung stehen 9 exklusive Suiten, die ganz im alpinen Stil gehalten sind, und eine 423 m² großen Residence, die mit einem privaten Kino und Whirlpool ausgestattet ist. In dem hoteleigenen À la carte Restaurant mit Bar, Lounge und Weinkeller werden alle Gerichte vom Sterne-Koch Stephan Kriefelstein zubereitet. Der Rückzugsort in den Bergen bietet zudem für seine Gäste einen vollausgestatten Wellnessbereich mit Sauna, Fitnessraum und Innenpool, damit Besucher einmal so richtig die Seele baumeln lassen kann. Das 5-Sterne Hotel liegt nur wenige Gehminuten von den Skiliften entfernt und besticht mit atemberaubenden Ausblicken auf die Schneelandschaft. Das luxuriöse Ski Resort bietet mehr als 300 Kilometer an Skipisten an, dabei haben Gäste die Wahl zwischen verschiedenen Schwierigkeitsgraden.


Um eine Suite zu buchen, besuchen Sie www.severins-lech.at

Resort
Resort
Resort
Resort

Hotel Tannenhoff, St Anton

Das charmante Tiroler Bergdorf St. Anton am Arlberg ist der ideale Hotspot für begeisterte Skifahrer. Die angebotenen Pisten vor Ort sind komplex und nichts für Anfänger, besonders wenn es um die Abfahrt von einem der vielen Berge in der Region geht. Das 5-Sterne Hotel Tannenhof besteht bereits seit Jahrzehnten und war besonders in den 60er Jahren der Hotspot für die Reichen und Berühmten. Auch heute ist das Resort immer noch für seinen exzellenten Service bekannt und einen Besuch dort vergisst man so schnell nicht wieder. Bereits vom Flughafen werden Gäste von einem Chauffeur in einem Maserati abgeholt und ins Hotel gefahren – für noch mehr Exklusivität besteht auch die Möglichkeit, per Hubschrauber von einigen Städten wie München und Innsbruck abgeholt zu werden. Falls Gäste einmal einen Tag Pause vom Schnee und dem Skifahren brauchen, gibt es im hoteleigenen Spa-Bereich genügend Möglichkeiten, die Seele baumeln zu lassen. Dabei wird Entspannung nicht nur im Wellnessbereich in diesem Hotel großgeschrieben, denn jede Suite kommt mit einem eigenen Kissen-Menü. In diesem können die Gäste auswählen, auf welchem Kissen Sie am liebsten übernachten möchten – die Auswahl reicht dabei von Kissen gegen Nackenbeschwerden bis hin zu Kissen, die mit Vitamin E versehen sind, was gegen das Altern helfen soll.

Um eine Suite zu buchen, besuchen Sie www.hoteltannenhof.net/de

Resort
Resort
Resort
Resort

Chalet Hotel Le Savoie, Val d’Isere

Nur drei Gehminuten von den olympischen Skiliften entfernt, liegt das Chalet Hotel Le Savoie in Val d’Isere, welches bei den Einheimischen einfach nur als “Val” bekannt ist. Das Hotel liegt direkt an der Hauptstraße des kleines Ortes – zentraler geht es nicht. Val d’Isere ist eines der begehrtesten Ski Resorts in den Savoy Region in Frankreich, denn hier kommen wirklich alle Skifahrer auf Ihre Kosten. Das Hotel bietet großzügige Zimmer und Suiten, um nach einem langen Tag auf den Beinen auszuspannen. Für noch mehr Exklusivität bietet das Hotel auch eine Penthouse Suite, welche die komplette 6. Etage einnimmt. Eigenes Ski-Equipment muss hier nicht unbedingt mitgebracht werden, denn das Hotel bietet einen praktischen Verleih an. Der Wellnessbereich ist mit Whirlpools, Saunen und Dampfräumen ausgestattet und lässt keine Wünsche nach einem langen Tag im Schnee offen.

Resort
Resort

Das richtige Gepäck für Ihren Schnee-Urlaub

Mit unseren Gepäckstücken aus italienischem Leder haben Sie bei Ihrem Ausflug in die Berge alles beisammen.