Halloween

Süßes oder Saures – das passende Halloween Make-Up

Die Straßen sind voller Zombies, überall sind groteske Fratzen zu sehen und ganze Häusern flackern in ominösem Kerzenlicht. Diese Dinge würden an den anderen 364 Tagen im Jahr Panik auslösen, am 31. Oktober können wir allerdings nicht genug davon bekommen – denn dann ist Halloween. Seit Wochen schon tummeln sich auf allen Social Media Netzwerken Fotos von kunstvoll verzierten Kürbissen und in den Supermärkten sind Süßigkeiten für die Eimer der Kinder schon lange ausverkauft. Immer mehr entdecken allerdings inzwischen auch Erwachsene den Spaß an Halloween und es wird zu tollen Kostümen und Make-Up gegriffen. Wir haben einmal die tollsten Ideen für das passende Grusel-Make-Up zusammengefasst.

Film- und Fernsehinspirationen

Dieses Jahr kamen Horrorfans mit der Neuverfilmung des Klassikers Es, basierend auf dem Buch von Stephen King, auf ihre Kosten. Der gruselige Clown Pennywise mit dem roten Ballon ist das Horrorsymbol des Filmes und bereits jetzt gibt es diverse Halloweenkostüme, die Pennywise nachempfunden sind. Wenn Sie nicht zu einem ganzen Kostüm greifen wollen, dann reicht auch schon das entsprechende Clown-Make-Up, um bei jedem Betrachter ein mulmiges Gefühl hervorzurufen.

 

Letztes Jahr war eines der beliebtesten Kostüme ganz klar Eleven bzw. Elf aus der Netflix Serie Stranger Things. Auch dieses Jahr dürften die Figuren der Science-Fiction-Mysteryserie wieder ganz oben auf der Kostümliste stehen, besonders da die zweite Staffel in den nächsten Tagen veröffentlicht wird. Wenn Sie sich allerdings ein bisschen von der Masse absetzen wollen, dann greifen Sie doch mal diesem außergewöhnlichen Make-Up, mit dem Sie jeden Stranger Things Fan begeistern werden.

Verkleidung
Instagram/@irinakorotinaa
Verkleidung
Instagram/@juliasmmakeup

Zombies gehen immer

Spätestens seit Beginn der Serie The Walking Dead sind Zombies schon fast salonfähig geworden und es gibt diverse Make-Up Tutorials, die zeigen, wie man ein gruseliges und stylisches Zombie Make-Up zaubern kann. In den USA und in Lateinamerika wird Zombie-Make-Up allerdings nicht nur zu Halloween vielfach als Kostüm eingesetzt, sondern auch besonders für Día de los Muertos, den Tag der Toten. Dieser mexikanische Feiertag wird am 02. November gefeiert und ist uns in Europa besonders aus dem James Bond Film Spectre bekannt. In dem Film stoppt der Agent der britischen Krone einen Anschlag auf die Parade, die für die Feierlichkeiten des Día de los Muertos stattfindet.

Zombie
Instagram / @sadie.shill_makeup
Zombie
Insta/ @the_wigs_and_makeup_manager

Aufs Tier gekommen

Dabei muss es auch an Halloween nicht immer nur einfach gruselig und düster sein. Inzwischen geht der Trend auch ganz klar zu allgemeinen Kostümen, auf die man einfach Lust hat. Besonders verspielte Tierverkleidungen sind in den Sozialen Netzwerken immer mehr zu sehen. Ob als Reh, Giraffe, Kaninchen oder Katze, das Make-Up lässt sich relativ schnell auflegen. Nur bei den Ohren oder dem Schwanz ist bei solchen Kostümen ein bisschen Kreativität gefragt – also raus mit der Bastelschere und her mit den Bambi-Ohren.

Halloween
Instagram / @halloween_makeup_top
Instagram/ @Martha Followill

Dezentes Make-Up

Natürlich ist ein Gesicht voller Schminke und Make-Up einfach nicht jedermanns Sache. Wenn Sie aber trotzdem zu einer Halloween Party eingeladen sind und sich ein bisschen der Gegebenheit anpassen wollen, dann gibt es auch dezentes Augen-Make-Up, welches zu Halloween passt. Ob Sie mit einem Kajalstift einen kleinen Kürbis über dem Auge malen oder sogar eine ganze Friedhofsszene auf das Augenlid zeichnen, ist dabei dem eigenen Können und Willen überlassen. Und wenn das alles ein bisschen kompliziert ist, dann gibt es schließlich immer noch die klassischen Vampirzähne aus Plastik.

Halloween
Instagram/@ashleykaylamakeup
Halloween
Instagram/@andeedoll

Selbst Gruselgestalten wollen natürlich schick aussehen und dafür haben wir die richtigen Taschen für Sie.